Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Mahon Hafen

AIDAaura: Menorca, meine neue Liebe im Mittelmeer

Die AIDAaura steuert präzise durch die schmale Meeresbucht. Links und rechts ist das Ufer von Menorca zum Greifen nahe. Mit größeren Kreuzfahrtschiffen ist die Einfahrt nicht möglich. Ein kleineres Schiff bietet so seine Vorteile. Wir sind das einzige Kreuzfahrtschiff im ...
Weiterlesen …
AIDAaura Calypso Restaurant Terrasse

AIDAaura Seetag von Civitavecchia nach Menorca

Heute ist Seetag. Es wird Zeit, meine Kabine und die AIDAaura näher herzuzeigen. Ob Innenkabine, Außenkabine oder Balkonkabine, alles ist eine Frage des Urlaubsbudgets. Ich nächtige diese Woche in einer Außenkabine. Tageslicht fällt durch das Fenster in die Kabine und ...
Weiterlesen …
Piazza Navona Rom

AIDAaura: Rom – die schönste Stadt der Welt?!

Wer glaubt in Wien gibt es viele Touristen, der war noch nicht in Rom. Ich reise mit dem Zug von Civitavecchia an und besuche als erstes den Vatikan. Eine lange, lange Menschenschlange wartet auf den Einlass in den Petersdom. Gut, ...
Weiterlesen …
AIDAaura in Olbia

AIDAaura: Olbia und die Bahnfahrt mit einem historischen Zug

Möwen kreisen über mir. Sie lotsen die AIDAaura früh am Morgen durch die Bucht von Olbia. Die Morgensonne wirft eine sattes und kontrastreiches Licht auf die Umgebung. Es ist immer wieder ein besonderes Gefühl, wenn ich mit einem Kreuzfahrtschiff in ...
Weiterlesen …
Korsika Ajaccio

AIDAaura: Ajaccio (Korsika) und das Bergdorf Bastelica

Fast hätte ich die Einfahrt in den Hafen von Ajaccio verschlafen. Als ich aufwache blicken die von der Morgensonne beleuchteten Häuser der Stadt schon durch mein Kabinenfenster. Raus aus dem Bett und sofort rauf aufs Deck. Geschafft, gerade noch rechtzeitig ...
Weiterlesen …
AIDAaura Deck

Seetag auf der AIDAaura

Das Beste nach einem guten Frühstück ist der Espresso im Anschluss. Die Anytime Bar am Heck der AIDAaura ist der perfekte Platz dafür. Die Wellen im Mittelmeer sind rund 1,5 Meter hoch. Auf einem Schiff dieser Größe spüre ich das ...
Weiterlesen …
AIDA Aura Mallorca

AIDAaura: Ankunft in Palma de Mallorca

Ich stehe auf Deck 11 der AIDAaura. Dem kühlen Wind trotze ich mit meiner Kapuzenjacke. Zum Glück brechen immer wieder Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke und wärmen mein Gesicht. Durch ein fest installiertes Fernglas blicke ich vom Hafen über das Meer ...
Weiterlesen …
Allradwandern

Mit einem Mazda CX-3 durchs Ötscherland

Raus aus der Stadt, hinaus aufs Land. Mit dem Mazda CX-3 bin ich die nächsten zwei Tage im Ötscherland unterwegs. Keine zwei Stunden von Wien entfernt stehe ich am Lunzer See. Der Frühling kämpft erfolgreich gegen den Winter an. Eigentlich ...
Weiterlesen …
Spirit Hotel Sárvár - 5 Sterne Kurzurlaub in Ungarn

Spirit Hotel Sárvár – 5 Sterne Kurzurlaub in Ungarn

Mit einem Glas Sekt in der Hand sitze ich in der kreisrunden Lobby des Spirit Hotel Sárvár. Eine knapp zweistündige Autofahrt von Wien nach Sárvár liegt hinter mir. Ich bin froh, beim Check-in statt des viel zu süßen Welcome-Drinks einen ...
Weiterlesen …
Von Olmütz nach Kroměříž und zurück nach Wien

Von Olmütz nach Kroměříž und zurück nach Wien

Am Vormittag möchte ich noch ein Blick von oben auf Olmütz werfen. Auf dem Rathausturm habe ich gestern Abend noch Personen beobachtet. An der Rezeption bekomme ich aber den Tipp auf die St. Mauritius-Kirche zu steigen. Über eine Wendeltreppe steige ich ...
Weiterlesen …
Durch den Mährischen Karst nach Olmütz

Durch den Mährischen Karst nach Olmütz

Rund 30 Kilometer nördlich der Stadt Brünn beginnt das Naturschutzgebiet des Mährischen Karst. Über 1000 Höhlen soll es in dieser Karstlandschaft geben, aber nur vier davon sind für Besucher geöffnet. Ich parke meinen Mazda Roadster und kaufe mir eine Ticket ...
Weiterlesen …
Mit dem Maxda MX5 von Wien nach Brünn

Mit dem Maxda MX5 von Wien nach Brünn

Die nächsten drei Tage bin ich mit einem schicken Mazda MX5 in Südmähren unterwegs. Pünktlich um 08:30 übernehme ich meinen Roadster in Wien. 90 Minuten später sitze ich bereits bei einem Espresso in der Stadt Mikulov. Auf deutsch nennt man ...
Weiterlesen …