Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Hotel & Igloo Village Kakslauttanen in Ivalo, Finnland

Den Koffer auf einem Handschlitten gepackt suche das Blockhaus Nr. 13, mein Zuhause für die nächsten fünf Nächte. Die kalte Luft beißt im Gesicht. Mit dem Lageplan vom Hotel & Igloo Village Kakslauttanen, den mir die freundliche Rezeptionistin bei der Ankunft übergeben hat, finde ich schnell mein warm beheiztes Blockhaus.

Hotel & Iglo Village Kakslauttanen Blockhaus im Hotel Kakslauttanen

Mein Gepäck lasse ich gleich beim Eingang stehen und nutze die Zeit bis zum Sonnenuntergang mit einem Spaziergang durch den Schnee. Stille, die man hören kann, 250 Kilometer nördlich des Polarkreises. Als Stadtbewohner genieße ich die vollkommene Ruhe, die mich umgibt.

Hotel Kakslauttanen Winter in Finnland

Die Kälte lässt mich schnell in mein Blockhaus zurückkehren. Die eigene Sauna ist schnell aufgeheizt. Nach dem ersten Saunagang wage ich eine Abkühlung. Barfuss versinke ich neben der Tür im Schnee, die Beine fangen an zu brennen. bis ich mich für ein paar Sekunden gänzlich im weichen Schnee wälze. Herrlich wohltuend ist die Dusche danach, die mich wieder auf Normaltemperatur bringt. Anschließend entfache ich ein Feuer im Kamin und genieße das Knistern und Flackern des Feuers.

Finnische Sauna, Kakslauttanen Kaminfeuer im Village Kakslauttanen, Ivalo