Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Tortola, Rundflug über die British Virgin Islands

Die aufgehende Sonne färbt den Himmel und das Meer in verschiedenste Pastelltöne, die kühle Morgenluft streift durch mein Gesicht. Nach dem gestrigen Seetag läuft mein Kreuzfahrtschiff, die AIDAluna, in den Hafen von Tortola ein. Die British Virgin Island bestehen aus einer Gruppe von 16 bewohnten und 44 unbewohnten Inseln. Gerne würde ich alle Inseln besuchen, aber an einem Tag ist das natürlich nicht möglich.

Road Town, Tortola, Karibik Rundflug British Virgin Islands, Tortola

Abhilfe kann nur ein Flugzeug schaffen. Ich zwänge mich mit 5 anderen Passagieren in eine kleine Cessna. Ein etwa 25-jähriger braungebrannter Pilot mit cooler Ray Ban Sonnenbrille zeigt den Daumen nach oben und schon starten wir über die kleinen Inseln hinweg.

British Virgin Islands, Luftansicht Traumhafter Strand, British Virgin Islands

Der Ausblick ist grandios, Karibik wie aus dem Bilderbuch. Segelschiffe ankern vor einsamen Insel und Hotels liegen direkt an Traumbuchten. Auf manchen Inseln stehen gerade einmal ein paar Palmen. Am meisten faszinieren mich die Grün- und Blautöne des Meeres. Von hier oben kann man sogar die Korallenriffe durch das glasklaren Wasser erkennen.

British Virgin Islands, Palmeninsel Yachthafen, Road Town, Tortola

Zurück am Boden besuche ich das ehemalige Haus der britischen Gouverneure, die hier einen herrlichen Ausblick über die Bucht hatten. Das Gebäude wurde erst kürzlich in ein Museum umfunktioniert.  Da die britische Queen Elisabeth II heute noch Königin der British Virgin Islands ist, sind ihre Besuche der Inseln 1966 und 1977  im Old Government House dokumentiert.

Queen Elisabeth II in der Karibik Old Government House, Tortola