Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Trident Nariman Point Hotel in Mumbai

An dunstigen Tagen brannten meine Augen vom Smog und es kratzte in meinem Hals. Die Hitze, die vielen Menschen auf den Straßen, das Hupen der Autos und die vielen Eindrücke ließen mich schnell ermüden. Für meinen viertägigen Aufenthalt hatte ich mir das Trident Nariman Point Hotel am Marine Drive ausgesucht und das war im nach hinein ein perfekte Wahl.

Trident Hotel Mumbai Trident Nariman Point Zimmer

Mein Zimmer lag im 26. Stock und durch das große Fenster hatte ich einen wunderschönen Blick auf die Skyline von Mumbai. Einen Nachmittag nutze ich um mich im Pool abzukühlen. Den Spabereich und das Fitnessstudio habe ich nicht genutzt während meines Aufenthaltes, denn ich wollte in der kurzen Zeit viel von der Stadt sehen.

Trident Mumbai Badezimer Pool Trident Mumbai

Das Frühstücksbuffet war eines meiner Highlights des Hotels. Dieses wird im Trident Nariman Hotel in zwei Restaurants in Buffetform angeboten. Französische Croissants, Ham & Eggs, indisches Curry, Wurst und Käse, frisches Obst, und  sogar Birchlermüsli konnte ich hier genießen. Für Vegetarier ist ebenfalls gesorgt: Jede Speise ist vorbildlich gekennzeichnet.

Frühstücksbuffet Lobby Trident Hotel

Oftmals war meine erste Anlaufstelle bei der Rückkehr im Hotel die Hotelbar. Zum Kingfisher Bier wurden Popcorn und gewürzte Nudeln gereicht. Das war dann auch der erste Moment des Tages wo ich Zeit hatte meine vielen Eindrücke zu sortieren und in meinem Reisetagebuch festzuhalten.

Marina Drive Mumbai Bar im Trident Hotel

Das Trident Hotel verfügt über ein leistungsstarkes W-LAN. Ebenfalls möglich ist eine LAN-Verbindung im Zimmer. Das waren somit die besten Voraussetzungen um direkt aus Mumbai berichten zu können.