Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Bilbao - Guggenheim Museum und Kayak Tour

Die Bilder gingen um die Welt. Im Jahre 1997 wird in Bilbao das Guggenheim Museum  eröffnet. Die besondere Architektur des von Frank O. Gehry gestalteten Kunstmuseums direkt am Fluss Nerivión mitten in der alten Industriestadt Bilbao war ein gewagtes Stück. Es liegt in der Natur der Sache, dass so ein Projekt in der Bevölkerung umstritten ist, doch heute kritisiert kaum noch jemand die Architektur. Immerhin war es der Beginn der Umgestaltung von einer verstaubten Industriestadt zu einer hippen Metropole.

Guggenheim Museum

Nun stehe ich vor der Außenfassade und bin vom Glanz geblendet. Auch wenn man sich nicht für Kunstausstellungen oder Werke moderner Kunst interessiert, sollte man das Gebäude von innen besichtigen. Angeblich gibt es keinen rechten Winkel und durch den Hauptraum des Museums strahlt von allen Seiten Licht.

Guggenheim Museum Bilbao Guggenheim Museum Bilbao

Wie bereits erwähnt, gibt es in Bilbao einen Fluss. Und was gibt es Schöneres als eine Stadt vom Wasser aus zu erkunden. Ausflugsboot, Stand Up Paddel oder Kajak stehen zur Auswahl. Ich entscheide mich für Letzteres und schon sitze ich in meinem Kajak und paddle entlang des Flusses durch alten Häuser der Stadt. Vom Kajak aus fotografiere ich die umliegenden Sehenswürdigkeiten und scheine selbst eine zu sein, denn ich bin ebenfalls ein beliebtes Fotomotiv für die Menschen auf der Promenade.

Bilbao Kayak Bilbao Stand Up Paddel

Sport macht hungrig und so lasse ich den Tag genüsslich bei feinem spanischen Schinken und Rotwein ausklingen.

Spanischer Schinken