Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Blogbeiträge nach Ländern

Myanmar - Strandrestaurants am Ngapali Strand

Es gibt wahrscheinlich exklusivere Hotels am Ngapali Strand. Ein großer Pluspunkt im Thande Beach Hotel ist die Restaurantterrasse gleich neben dem Sandstrand. Beim Frühstück genieße ich das Rauschen des Meeres und beobachte ein paar kleine Ausflugsboote. Große, alte Bäume und ein paar riesige Sonnenschirme spenden den notwendigen Schatten. Ich bleibe gleich den ganzen Vormittag sitzen und schreibe an meinem Reisetagebuch.

Thande Beach Hotel Frühstück Arbeiten am Ngapali Strand

Zweiter große Pluspunkt ist die beste Lage am Strand. Gleich neben dem Hotel befinden sich die Strandrestaurants. Und die Bucht ist immerhin vier Kilometer lang. Mit den Füßen im Sand genieße ich gebratene Garnelen und Oktopus zu günstigen Preisen.

Strandrestaurants Ngapali Strand Strandbar Ngapali Strand

Welches der Restaurants man besucht ist eigentlich ziemlich egal, überall werden Meeresfrüchte aufgetischt und es schmeckt überall gleich gut. Auch der Reis ist überall gleich kalt. Vielleicht gibt es ja eine gemeinsame Küche hinter den Ständen? Das Essen der letzten zwei Wochen in Myanmar habe ich übrigens sehr gut vertragen. „Cook it, peal it or forget it“, das beste Rezept für einen unbeschwerten Urlaub.

Meeresfrüchte Ngapali Strand

Liegestühle stehen für den Sundowner am Strand bereit. Ein (oder zwei) Bier zum Sonnenuntergang, was will ich mehr.

Sundowner am Strand Ngapali Strand Sonnenuntergang

Myanmar - Fischer am Ngapali Strand und Lontha

Ich stoppe vor dem Hotel ein Sammeltaxi am Straßenrand und fahre zeitig in der Früh in das rund 3,5 Kilometer entfernte Fischerdorf Lontha. Gestern Abend zählte ich am Horizont 52 grüne und weiße Lichter von Fischerbooten. Nun bringen sie den nächtlichen Fang an Land.

Fischer in Myanmar Fischkörbe Ngapali Strand

Die Fischer tragen große Körbe voll mit Fischen zu den wartenden Frauen am Strand. Mit großen Schwüngen schleudern und verteilen sie die kleinen Fische auf blaue Kunststoffplanen. Die Trockenfische landen dann irgendwann wieder in Körben auf den Märkten von Myanmar.

Trockenfisch Myanmar Lontha Strand

Ein Ochsenkarren fährt durch das Wasser zu einem Fischerboot. Die Tiere stehen bis zum Hals im Meer. Geduldig warten sie bis die Körbe mit fangfrischem Fisch auf das Gefährt geladen werden.

Ochsenkarren Lontha Strand

Myanmar - Urlaub am Ngapali Strand

Der feine Sand drückt sich zwischen meine Zehen durch. Es ist früher Vormittag und es hat 30°C. Am kilometerlangen Sandstrand spazieren nur vereinzelt Urlauber. Keines der Gebäude am Strand ist höher als die Bäume und Palmen, nur die wenigen Liegestühle lassen Hotelanlagen vermuten.

Ngapali Strand  

Der Ngapali Beach ist breit und traumhaft schön. Das Meer bringt Abkühlung, die Wassertemperatur schätze ich zwischen 27-28°C. Ich genieße das warme und klare Meerwasser. Die Sea Lady sitzt auf einem Felsen am Strand und schaut hinaus aufs Meer. Wartet sie auf die Rückkehr eines der Fischerboote? Sie wartet schon sehr, sehr lange und ist zu Stein geworden. Ich warte auch, auf den Sonnenuntergang.

Sea Lady Ngapali Beach Sonnenuntergang Myanmar