Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Ampana - Ausgangspunkt für die Togian Islands

Das Dolidi Ndano Towale Resort organisiert mir den nächsten fünfstündigen Transport zur nächsten Stadt. Da es auf dem Weg wieder eine dreistündige Sperre gibt, starten wir wieder zeitig um 6 Uhr früh um noch vorher diesen Abschnitt passieren zu können.

Marina Cottages Ampana Palme auf Sulawesi

Die Stadt Ampana liegt direkt am Meer, und auch meine Unterkunft, die Marina Cottages, sind direkt am Meer. Ich bleibe nur eine Nacht, denn die nächsten Tage geht es auf die abgelegenen Togian Islands. Ich habe Zeit mein Gepäck durchzusehen und entdecke, dass meine Sonnenkappe fehlt und die Batterien meiner Taschenlampe zu Ende gehen. Beide Utensilien scheinen mir sehr wichtig. Die Kappe brauche ich als unverzichtbaren Schutz gegen die Tropensonne bei Bootsfahrten und da es die nächsten vier Tage keinen Strom geben wird, scheinen mir Ersatzbatterien ebenfalls wichtig.

Ampana Taxi in Ampana

Ich gehe die Strasse in Richtung Ortsmitte, die rund 3 km vom Hotel entfernt liegt. Die Suche nach einer Kappe gestaltet sich als schwierig, ich finde aber schlussendlich einen geeigneten Kopfschutz aus billigem Synthetic. Die Batterieverkäuferin zeigt ihrem kleinen Jungen den seltsamen Einkäufer mit den Worten „big nose, big nose“ und zeigt auf mein Gesicht. Eine Pferdekutsche, die in Ampana als Taxi fungiert, bringt mich bei Sonnenuntergang zurück zur Unterkunft.

Sonnenuntergang Ampana