Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Usbekistan: Sommerpalast des letzten Emirs von Buchara

Den Großteil des Jahres verbrachte der letzte Emir von Buchara in seinem Sommerpalast. Bis zur Oktoberrevolution 1920 ließ es sich der Herrscher der Stadt gut gehen. Vom einstigen Paradiesgarten ist nicht mehr viel übrig. Die kleinen, aber prachtvollen Gebäude wurden und werden noch immer renoviert.

 
 

Gegenüber der Zitadelle in der Altstadt von Buchara befindet sich eine aktive Moschee.

Die aktuellen Gebetszeiten sind an einer Tafel außerhalb ersichtlich.

 

Ich besuche das WC und die Waschräume, wo sich die Männer traditionell vor dem Gebet waschen. Wenige Männer haben sich heute zum Nachmittagsgebet versammelt. Viele kommen zu spät und im Laufschritt geht es ohne Waschung in die Moschee. So genau nimmt man es nicht mit der Religion.