Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Usbekistan: Chiwa – museale Altstadt und lebendige Neustadt

Mein Guide Alisher begleitet mich die ganze Usbekistanreise und führt mich heute auch durch das UNESCO Weltkulturerbe in Chiwa. Die Altstadt ist zur Gänze mit einer rund 2,2 km langen Stadtmauer aus Lehm umgeben. Vier Tore bieten Zugang. Wir wählen das Westtor und besichtigen die vielen alten Bauwerke, Museen und alten Moscheen. In den Gassen tummeln sich ausländische und inländische Reisende. Khiwa ist ein beliebter Ausflugsort für die Usbeken.

Chiwa - Khiwa - Usbekistan
 
 
 

Am Nachmittag habe ich Freizeit. Direkt am Ausgang des Osttors packen die Frauen und Männer ihre Marktstände zusammen. Viele Verkaufsplätze sind schon leer, manche scheinen bis zum Abend zu bleiben. Ich stelle mich am Rand des Platzes und beobachte die Händler.

Markt in Chiwa Khiwa Markt

Viele sind mit dem Geldzählen beschäftigt. Mir scheint, dass nach jedem Verkauf, die gesamte Tageskasse gezählt wird. Bündel von Som stapeln sich neben den Händler. Der Großteil der Scheine sind 1000 Som, das sind umgerechnet 10 Cent in Euro.

Som Geld in Usbekistan 

Seit kurzem gibt es einen 50.000 Som Schein, also einen 5 Euro Schein. Usbekistan ist vor Ort zwar extrem günstig, für die Tageslosung benötigt ein Marktstandler aber dann schon eine mittelgroße Tragetasche. 

 Marktstand Usbekistan