Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Blogbeiträge nach Ländern

Manado, die zweitgrößte Stadt auf Sulawesi

Manado ist die zweitgrößte Stadt auf Sulawesi und das wirtschaftliche Zentrum des Nordens. Manado ist moderner, offener und viel lebendiger als das südliche Makassar, das ich zu Beginn meiner Sulawesireise besucht habe. Ich besichtige zwei chinesische Tempel und auch am letzten Tag meiner dreiwöchigen Reise werde ich von Kindern, wie auch von Erwachsenen gefragt, ob sie mich fotografieren dürfen.

Manado Tempel Manado

Mit den Englischkenntnissen der Kinder ist es nicht weit her, aber mit Gesten und ein paar Wörtern indonesisch reicht es aus, um zu scherzen und zu lachen. Ein 13-Jähriger nimmt allen Mut zusammen und kommt auf mich zu um mir ein paar Fragen zu stellen. Er hält mir ein Diktafon unter die Nase und liest mir ein paar Fragen auf Englisch von seinem Notizblock ab: What is your name, Sir? How many days are you in Manado? Nach dem Interview gibt es noch ein gemeinsames Foto, das wohl als Beweis für die Schule gemacht wird. Die Mitschüler gratulieren dem Mutigen und er ist stolz, seine Aufgabe gewissenhaft erfüllt zu haben.

Manado Chinesischer Tempel Reisedoktor Manado

So endet meine Reise auf Sulawesi mit den gleichen Eindrücken wie zu Beginn. Ein Land mit freundlichen und herzlichen Menschen. Ein Regenbogen verabschiedet mich am Flughafen. Auf Wiedersehen, Sulawesi.

Sulawesi Garuda Indonesia

Von Lumuk nach Manado und zum Pulisan Jungle Beach Resort

Auf dem einstündigen Flug von Lumuk nach Manado macht Kapitän Oliver die Routinedurchsage auf Englisch mit typisch deutschem Akzent. In der kleinen Propellermaschine befinden sich nur 20 Passagiere. Ich erkundige mich bei der Stewardess über die Nationalität des Piloten. Oliver kommt aus Zürich und ich wechsle mit ihm beim Aussteigen ein paar Worte. Er fliegt für eine indonesische Fluglinie, weil hier „auf Sicht“ geflogen wird, und das macht ihm mehr Spaß als mit dem Autopiloten.

Luwuk Sulawesi Flugticket Sulawesi

Am späten Nachmittag erreiche ich das Pulisan Jungle Beach Resort. Den letzten Kilometer geht es zu Fuß weiter. Freundlicherweise erwarten mich schon Gepäckträger für diese Strecke. Völlig abgeschieden steht diese kleine Bungalowanlage direkt an einem langen Sandstrand. Von meinem Bungalow  aus sind es nur wenige Meter bis zum Meer.

Pulisan Jungle Beach
Pulisan Beach Resort Pulisan Beach