Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Fotoreisen.at

Werbung

Blogbeiträge nach Ländern

Teotihuácan

Teotihuacán, einst größte Stadt des alten Amerika

Teotihuacán, ich kann mir den Namen der historischen Stadt einfach nicht merken. Im Reiseprogramm habe ich davon gelesen, im  Reiseführer ebenfalls und Adrian, unser Reiseleiter, hat den Namen schon mehrmals erwähnt. Teotihuacán, der Name bleibt mir nicht im Gedächtnis, der ...
Weiterlesen …
Guide in Twyfelfontein

Attraktionen um Twyfelfontein

In Twyfelfontein führt mich Engelhardt zu den bis zu 5000 Jahre alten Felsgravuren. Auf den Felsen sind Giraffen, Nashörner, Gnus und Löwen abgebildet. Manche Felsgravuren dürften Landkarten mit eingezeichneten Wasserstellen sein. Die bekannteste Abbildung ist der "Dancing Kudu", ein Fabelwesen ...
Weiterlesen …
Nepal Reise

Stadtspaziergang durch Bhaktapur

Die letzten Stunden meiner Nepalreise spaziere ich nochmals durch die Straßen von Bhaktapur und lasse die Menschen und das Leben in der Stadt auf mich wirken.      Sachliche Informationen wurden aus folgenden Reiseführern entnommen: - Stefan Loose Travel Handbücher ...
Weiterlesen …
Swayambhunath

Der Stupa von Swayambhunath

Früh morgens besuche ich den etwa 2 km westlich vom Stadtzentrum Kathmandu gelegenen Stupa von Swayambhunath. Mein Taxifahrer kämpft sich durch das Gewimmel auf den Strassen, das Hupkonzert ist ohrenbetäubend.   Über 365 Stufen steige ich hinauf zu dem bekannten ...
Weiterlesen …
Pashupatinath bei Kathmandu

Die Verbrennungsstätte Pashupatinath

Pashupatinath ist eine der wichtigsten Tempelstätten der Hindus. Am Ufer des heiligen Flusses Bagmati befinden sich die Verbrennungsstätten. Für Gläubige ist es besonders erstrebenswert sich hier nach dem Tod verbrennen zu lassen.   Bei der Ankunft sieht man schon von weitem ...
Weiterlesen …
Mein erster Eindruck von Kathmandu

Mein erster Eindruck von Kathmandu

Namasté, willkommen in Nepal! Nach einer langen Anreise über Qatar treffe ich am heutigen Vormittag in Kathmandu ein. Die Neugier auf die Stadt ist groß und ich fahre mit einer Fahrradrikscha in das Zentrum der Altstadt, zum Durbar Square.   ...
Weiterlesen …
Straße in Ägypten

Besuch des UNESCO Weltkulturerbes von Abu Simbel

Heute heißt es wieder früh aufstehen, denn um 4 Uhr fährt der Bus ab. Fahrziel sind die beiden Felsentempel von Abu Simbel. Ich habe diesen Ort bereits vor 20 Jahren aufgesucht, nehme aber gerne die lange Anreise von drei Fahrstunden ...
Weiterlesen …
Havanna - auch für eine Städtereise zu empfehlen

Havanna – auch für eine Städtereise zu empfehlen

Den letzten Tag meiner Kubareise verbringe ich wieder in Havanna. Aufgrund der sehr speziellen Öffnungszeiten der Tabakfabrik (09-10.30 und 12-13.30) habe ich zu Beginn der Reise den Eintritt zwei Mal knapp verpaßt. Ich möchte mir aber die Tabakfabrik, welche gleich ...
Weiterlesen …
Trinidad, von der Zuckerhauptstadt zum UNESCO Weltkulturerbe

Trinidad, von der Zuckerhauptstadt zum UNESCO Weltkulturerbe

Das gesamte Stadtzentrum von Trinidad ist heute eigentlich eine Art Museum. Ende des 18. Jahrhundert begann der Siegeszug des Zuckers in dieser Region von Kuba. Prachtvolle Kolonialbauten der reichen Zuckerhändler sind heute in Museen umfunktioniert. Nach dem Besuch einiger alter ...
Weiterlesen …
Havanna Busfahrt

Kuba: mit dem Doppeldeckerbus durch Havanna

Einen guten Überblick über eine unbekannte Stadt bekommt man am besten mit einer Hop-On Hop-Off Bustour. Diese Möglichkeit gibt es seit einiger Zeit auch in Havanna. Für nur 5 CUC (derzeit ca. 4 Euro) kann man den ganzen Tag drei ...
Weiterlesen …
Havanna Kapitol

Kuba: die Altstadt von Havanna

Die Altstadt von Havanna wurde von der UNESCO 1982 zum Kulturerbe der Menschheit erklärt. Doch die einstige "Perle der Karbik" ist mit seinen fast 4000 Gebäuden in die Jahre gekommen. Über 10 % der historischen Altstadt ist bereits vollständig oder ...
Weiterlesen …
Fort Bahrain

Fort Bahrain – über 4000 Jahre Geschichte und Weltkulturerbe

Ausflug in Bahrain. Ein älteres Paar, ebenfalls von der AIDAdiva, fängt an zu streiten. Er: „Ach so etwas haben wir doch zu hause auch.“ Sie: „Aber das ist doch Weltkulturerbe.“ Er: „Was dieser Steinhaufen hier“… Man(n) sieht eben nur das, ...
Weiterlesen …