Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Äthiopien: Non-Stop Flüge ab Wien mit Ethiopian Airlines

Äthiopien: Non-Stop Flüge ab Wien mit Ethiopian Airlines

Mein Lieblingskontinent Afrika ist Österreich so nahe wie noch nie. Am 10.02.2018 sitze ich noch den ganzen Tag in meinem Büro. Es gibt noch viel zu erledigen. Den Rucksack für meine Äthiopienreise habe ich gestern Abend gepackt. Um 19 Uhr ...
Weiterlesen …
Zagwe Ethiopia Tours

Äthiopien: Rückfahrt nach Addis Abeba

Nach zwei Tagen Erholungspause in Lalibela geht es zwei weitere Tage mit dem Auto zurück nach Addis Abeba. Hier wieder ein paar Schnappschüsse aus dem Auto. Vielen Dank an Teddy von Zagwe Ethiopia Tours, der mich 19 Tage durch sein ...
Weiterlesen …
Viehmarkt in Lalibela

Äthiopien: Samstag-Markt in Lalibela

Samstag ist Markttag in Lalibela. Viele Marktbesucher kommen zu Fuß aus den umliegenden Dörfern. Schon auf dem Weg zum Marktgelände kommen mir Menschen und ihre vollgepackten Esel entgegen. Die Auswahl an Produkten am Markt ist nicht sehr groß. Zwiebeln, Knoblauch, ...
Weiterlesen …
Georgiys Lalibela

Äthiopien: Die Felskirchen von Lalibela

Von weitem sehe ich schon das in Fels gehauene Kreuz, rundherum ein tiefer Graben. Die Oberfläche des Kreuzes befindet sich auf der gleichen Ebene wieder der Granitfels in der Umgebung. Je näher ich komme, umso sichtbarer wird der Graben. Das ...
Weiterlesen …
Injera in Äthiopien

Ägypten: Fahrt nach Lalibela – Injera zum Mittagessen

Ein langer Fahrtag bringt mich heute nach Lalibela. Höhepunkt ist das Mittagessen. Wie so oft bestelle ich Injera, das für Äthiopien typische Fladenbrot, mit verschiedenen Beilagen. Nach einer langen Fahrt über Asphaltstraßen und Lehmpisten lande ich abends im Hotel Maribela ...
Weiterlesen …
Äthiopien Landschaft

Äthiopien: Wanderung zur Felskirche Maryam Korkor

Die Nacht verbrachte ich in der Gheralta Lodge. Die Zimmer sind in Steinhäusern untergebracht, die stylische Inneneinrichtung sticht mir sofort ins Auge. Von der weiten Grünfläche, die zur Lodge gehört, hatte ich gestern Abend und heute morgen einen schöne Blick ...
Weiterlesen …
Aussicht Debre Damo

Äthiopien: Debre Damo – ein Klosterbesuch

Ich stehe vor einer Steilwand und blicke rund 15 Meter nach oben. Ich sehe ein kleine Holztüre. Von dort hängt ein etwa 8 cm dickes Seil herunter. Daneben hängt eine Schlaufe, ich glaube aus Tierhaut. Mein Führer bindet mir die ...
Weiterlesen …
Marktplatz in Yeha

Äthiopien: Der Tempel von Yeha und ein Marktbesuch

Als Beifahrer kann ich in aller Ruhe die Fahrt durch Äthiopien genießen. Mein Fahrer Teddy lenkt mich sicher über Asphaltstraßen und holprige Schotterpisten. Meine Aufgabe beschränkt sich je nach Staublevel auf das Öffnen und Schließen meines Fensters. Es ist wieder ...
Weiterlesen …
Kirche in Axum

Äthiopien: Die historische Stadt Axum

Ich habe vor meiner Äthiopienreise ehrlich gesagt noch nie von Axum gehört. Dabei war die Stadt vor rund 1.500 Jahren Hauptstadt eines der mächtigsten Reiche Afrikas. Das erfahre ich heute bei meiner Führung durch den Stelenpark der Stadt. Auch von ...
Weiterlesen …
Äthiopien Straßenfoto

Äthiopien: Fahrtag nach Axum

Heute geht die Reise weiter nach Axum. Hier ein paar Schnappschüsse aus dem Auto ...
Weiterlesen …
Blutbrustpavian Semien Nationalpark

Äthiopien: Blutbrustpaviane im Semien Nationalpark

Die braune Wiese riecht nach Kräutern und vertrocknetem Gras. Ich sitze auf dem stacheligen Boden. Aus allen Richtungen höre ich das Zupfen von Gras, ansonsten ist es ruhig. Kein zwei Meter von mir entfernt knabbert ein junger Blutbrustpavian an einem ...
Weiterlesen …
Simien Lodge Äthiopien

Äthiopien: Semien Mountain Nationalpark

Ich beziehe die höchste Lodge Afrikas. Auf 3260 Meter Seehöhe liegt die Semien Lodge im gleichnamigen Nationalpark. Hier oben weht ein kühler Wind. In der gebuchten Rundhütte suche ich vergeblich die Heizung. In der höchsten Bar Afrikas ist es ebenfalls ...
Weiterlesen …