Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Blogbeiträge nach Ländern

Costa Rica: La Fortuna Wasserfall – Catarate de Fortuna

Costa Rica: La Fortuna Wasserfall – Catarate de Fortuna

Mit knöchelhohen Bergschuhen und Regenjacke ausgerüstet starte ich den Abstieg zum Catarata de Fortuna (La Fortuna Wasserfall). Mein Reiseführer empfiehlt festes Schuhwerk, da der Weg steil und rutschig sei. Die letzte Woche hat es hier mehr oder weniger durchgeregnet, so ...
Weiterlesen …
Costa Rica: Von der Kakaopflanze zur Schokolade

Costa Rica: Von der Kakaopflanze zur Schokolade

Ich schwanke. Nicht das ich getrunken hätte, ich gehe weiter und schwanke wieder. Unter mir donnert der Fluss Sarapiqui. Über 262 Meter ist diese Hängebrücke lang und sie ist nicht jedermanns Sache. Gleich zu Beginn entscheidet sich ein Besucher kehrt ...
Weiterlesen …
Costa Rica: Namuwoki Lodge und die Strände um Puerto Viejo

Costa Rica: Namuwoki Lodge und die Strände um Puerto Viejo

Ich liege in der Hängematte vor meinem Bungalow in der Namuwoki Lodge und beobachte wie die Regentropfen von den Blättern auf den Boden tropfen. Außer diesem Geräusch höre ich nichts, absolut nichts. Beim Anblick der Fotos denkt man wahrscheinlich, man ...
Weiterlesen …
Costa Rica: Fahrt von Colón nach Puerto Viejo

Costa Rica: Fahrt von Colón nach Puerto Viejo

Der Hurrikan Otto hat sich vor der Ostküste von Costa Rica zusammengebraut. Seit es Wetteraufzeichnungen gibt, hat kein Hurrikan das Land erreicht. Für die Karibik ist der Zeitpunkt eines Hurrikans sehr spät im Jahresverlauf. Mein geplantes Reiseziel für heute ist ...
Weiterlesen …
Costa Rica: Hotel Villa Colón in Ciudad Colón

Costa Rica: Hotel Villa Colón in Ciudad Colón

Angenehm warm ist es auf der Frühstücksterrasse des Hotel Villa Colón. Nur zwei Meter neben mir schwirrt ein Kolibri von Blüte zu Blüte. Dazwischen flattern Schmetterlinge in den buntesten Farben. Vor mir steht ein Teller mit tropischen Früchten, Papaya, Mango ...
Weiterlesen …
Mein Besuch von Machu Picchu - Peru

Mein Besuch von Machu Picchu – Peru

Um 6 Uhr früh stehe ich in einer ewig langen Menschenschlange, alle möchten mit dem Bus zur Ruinenstadt Machu Picchu hoch. Nach rund 50 Minuten Wartezeit ist es endlich soweit und über eine Serpentinenstraße geht es zum Eingang. Nach ein paar Minuten ...
Weiterlesen …
Pisaq und mit dem Zug nach Machu Picchu Stadt

Pisaq und mit dem Zug nach Machu Picchu Stadt

Für viele ist Machu Picchu der Höhepunkt einer Reise nach Peru. Doch bevor wir das Abenteuer Machu Picchu in Angriff nehmen, besuchen wir die Inkastadt Pisaq. Schon von weitem sehe ich die vielen in den Hang gebauten Terrassenfelder. Diese wurden seit ...
Weiterlesen …
Cusco – vielleicht die schönste Stadt von Peru

Cusco – vielleicht die schönste Stadt von Peru

Ich stehe begeistert auf dem Hauptplatz der Stadt Cusco. Der Name bedeutet übrigens „Nabel der Welt“. Von hier aus wurde das Inkareich auf seinem Höhepunkt bis zum Jahr 1533 regiert. Die Inkas waren  zu dieser Zeit jedoch zerstritten und es ...
Weiterlesen …
Auf der Sonnenroute nach Cusco - Peru

Auf der Sonnenroute nach Cusco – Peru

Die „Ruta del Sol“ (Sonnenroute) erstreckt sich von Puno nach Cusco. Auf der Strecke gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Fotostopps. Da auf dem Weg nach Cusco viele Touristen unterwegs sind, dürfen zahlreiche Verkaufsstände nicht fehlen. Angeboten werden vor allem Textilien aus ...
Weiterlesen …
Ein Tag in La Paz - Bolivien

Ein Tag in La Paz – Bolivien

Unsere organisierte Stadtrundfahrt beginnt mit einer Fahrt an den Stadtrand. Das sogenannte Mondtal besteht aus Wind und Regen geformten Steinformationen. Große Teile dieser Landschaft mussten in den letzten Jahrhunderten Häusern weichen. Eine knappe Stunde spaziere ich auf einem markierten Weg ...
Weiterlesen …
Die historischen Ruinen von Tiwanaku in Bolivien

Die historischen Ruinen von Tiwanaku in Bolivien

Heute Morgen überschreiten wir die Grenze nach Bolivien, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Wir verlassen auf der peruanischen Seite unseren Bus, gehen zu Fuß über die Grenze und fahren mit einem bolivianischen Bus weiter. Unser Gepäck wird mit einer Art Schubkarre ...
Weiterlesen …
Andenkondore im Canyon de Colca

Andenkondore im Canyon de Colca

Wir brechen heute wieder sehr zeitig in der Früh auf um den Canyon de Colca zu besichtigen. Die Fahrt führt durch mehrere Ortschaften. Beeindruckend sind hier vor allem die seit rund 2000 Jahren bewirtschafteten Terrassen, wo Getreide, Kartoffeln und Gemüse ...
Weiterlesen …