Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Reiseangebote

Blogbeiträge nach Ländern

Nashorn Botswana

Ein Wasserloch in Botswana – Khama Rhino Sanctuary

Ich sitze auf einer langen Bank in einer Art Holzhütte, genannt „Bird Hide“ im Khama Rhino Sanctuary. Das ist kein Versteck für Vögel, sondern ich verstecke mich hier, damit mich die Tiere nicht sehen. Vor mir ein Wasserloch. Vögel und ...
Weiterlesen …
Costa Rica: Spurensuche im Nationalpark Piedras Blancas

Costa Rica: Spurensuche im Nationalpark Piedras Blancas

Spuren im Schlamm. Von welchem Tier stammen die wohl? José begleitet mich beim Morgenspaziergang im Nationalpark Piedras Blancas. Die Fußabdrücke stammen von einem Ozelot. Die nachtaktive Katze wird bis zu einen Meter lang, ist aber sehr scheu. José arbeitet schon 5 ...
Weiterlesen …
Costa Rica: Playa Nicuesa Rainforest Lodge

Costa Rica: Playa Nicuesa Rainforest Lodge

José begrüßt mich am Parkplatz eines Restaurants im kleinen Ort Golfito. Hier ist der Treffpunkt für Besucher, die mit dem Auto anreisen und zur  Playa Nicuesa Rainforest Lodge wollen. Eine geteerte Straße gibt es nicht dorthin. Genau das ist auch ...
Weiterlesen …
Costa Rica: Night Tour im Monteverde Nebelwald

Costa Rica: Night Tour im Monteverde Nebelwald

Zehn Touristen und ein Guide starten mit Taschenlampen in den Händen in die Nacht. Vor mir liegt der Nebelwald von Monteverde. Wir marschieren los. Wo soll ich hinleuchten? Auf den Boden um nicht zu stolpern und auf ein nachtaktives Tier zu treten? ...
Weiterlesen …
Kamel Mongolei

Viele Kamele und das Kloster von Ongij

Wir fahren heute Richtung Süden und stoppen bei einer Wassertränke, wo sich rund zwei Dutzend Kamele sammeln. Es handelt sich hier um Trampeltiere, die sich durch zwei Höcker vom einhöckigem Kamel, dem Dromedar, unterscheidet. Die Tiere beobachten mich sehr genau, sind ...
Weiterlesen …
Junge Meeresschildkröte

Schildkrötenbeobachtung bei Nacht in Ras al-Jinz

Um vier Uhr früh gehe ich in der Dunkelheit mit anderen Gästen und einem Ranger vom Ras al-Jinz Turtle Reserve zum Strand. Mit einer kleinen Taschenlampe sucht der Ranger Ibrahim nach Meeresschildkröten, die hier ihre Eier ablegen. Geduldig warten wir ...
Weiterlesen …
Okaukuejo Wasserloch

Das Wasserloch im Okaukuejo Camp, Etoscha Nationalpark

Die kalte Luft im Gesicht lässt mich erwachen. Es ist drei Uhr früh, mein Thermometer zeigt 4°. Ich ziehe meinen Schlafsack soweit als möglich zu, nur mehr die Nasenspitze ragt heraus. An ein Weiterschlafen ist nicht zu denken. Plötzlich höre ...
Weiterlesen …
Amboseli Nationalpark, Heimat von über 1000 Elefanten

Amboseli Nationalpark, Heimat von über 1000 Elefanten

Einen ganzen Tage verbringe ich heute mit Tierbeobachtungen im Amboseli Nationalpark. Das 392 km² große Schutzgebiet ist Heimat von über 1000 Elefanten. Das Gebiet ist viel zu klein für die hohe Anzahl von Tieren. Ein Elefant frisst bis zu 200 ...
Weiterlesen …
Elefanten in Kenia, Masai Mara

Safaritag im Nationalpark Masai Mara

Heute verbringe ich den letzten Tag im Nationalpark Masai Mara. Bilder sagen mehr als 1000 Worte ...
Weiterlesen …
Bachdurchquerung in der Masai Mara

Begegnung mit einem Leoparden in der Masai Mara, Kenia

Am anderen Flußufer sehe ich bereits eine Ansammlung von Fahrzeugen. Dies ist meist ein Zeichen, daß etwas außergewöhnliches oder seltenes zu sehen ist. Ich quere das Bachbett und nähere mich langsam. Ein Leopard! Er sitzt in den Büschen und beobachtet ...
Weiterlesen …
Lake Nakuru, Flamingos

Ein Tag im Tierparadies – Lake Nakuru Nationalpark

Morgens klopft es an meine Zeltwand. Ich höre schnelle Schritte, dann Geräusche direkt über mir auf dem Zeltdach. Noch schlaftrunken krieche ich aus meinem Schlafsack und öffne vorsichtig den Reißverschluss. Plötzlich lehnt sich etwas gegen die Zeltwand und beginnt zu ...
Weiterlesen …
Lake Nakuru Nationalpark, Kenia, Eingangstor

Start meiner Kenia-Safari: Lake Nakuru

Nach einer mehrstündigen Autofahrt ab Nairobi erreiche ich am frühen Nachmittag den Lake Nakuru Nationalpark. Gleich nach dem Eingangstor befindet sich der Campingplatz. Mein Schlafplatz für die nächsten zwei Wochen ist das Autodach. Mit ein paar Handgriffen ist das Dachzelt ...
Weiterlesen …