Reisedoktor

Reisedoktor

Franz Roitner

Werbung

Blogbeiträge nach Ländern

AIDAaura: Rom – die schönste Stadt der Welt?!

Wer glaubt in Wien gibt es viele Touristen, der war noch nicht in Rom. Ich reise mit dem Zug von Civitavecchia an und besuche als erstes den Vatikan. Eine lange, lange Menschenschlange wartet auf den Einlass in den Petersdom. Gut, dass ich das für heute nicht eingeplant habe, da würde wahrscheinlich der ganze Vormittag mit Warten draufgehen.

Bahnhof in Rom Petersdom in Rom

Die AIDAaura liegt bis morgen früh im Hafen. Zurück zum Schiff möchte ich aber heute noch. Ein Tag in Rom, was plane ich da? Ich war bereits zwei Mal in dieser wunderschönen Stadt. Ich will nichts Neues entdecken, sondern den mir bereits bekannten Orten einen Besuch abstatten. Im Petersdom war ich auch schon zwei Mal. Bei meinem ersten Aufenthalt in Rom im Jahr 1989 gab es noch keine Warteschlangen. Die Touristenanzahl muss sich um einiges vervielfacht haben.

Engelskirche Rom

Rom ist sehr gut zu Fuß zu erkunden. Ich habe mir die Highlights schon vor der Reise in meiner Karte markiert und gehe durch viele enge Gassen zu den schönsten Plätzen der Stadt. Dazwischen gibt’s immer wieder herrlichen italienischen Espresso um einen Euro, der alleine ist eine Romreise wert.

Kolosseum in Rom Rom, Petersdom
Birra Moretti Rom Piazza Navona RomSpanische Treppe in Rom Häuser RomPizzeria Rom Vittoriano in RomTiber in Rom Streetart in Rom